Faserlaser mittlerer Leistung CW

IGP bietet eine große Auswahl an CW-

Faserlasern zwischen 100 W und 3 kW für industrielle

und wissenschaftliche Anwendungen. Die Laser vereinen

robuste industrietaugliche Konstruktion und wartungsfreien

Betrieb mit perfekter Strahlqualität sowie      hoher Leistungs-

und Pointing-Stabilität. Die optischen

Eigenschaften des Lasers bleiben über den gesamten Leistungsbereich konstant.

Die Laser werden

als OEM Module

für eine einfache Integration oder

als 19” Einschub geliefert.

CW Faserlaser mittlerer Leistung

Die CW Faserlaser mittlerer Leistung von IPG decken einen Ausgangsleistungsbereich von 100 bis 3000 W ab und zeichnen sich durch eine breite Palette an Wellenlängen, Single-mode- und Multi-mode-Optionen, sowie ein geringes Amplitudengeräusch, hohe Stabilität und eine äußerst lange Lebenszeit der Pumpdioden aus. Die Laser sind üblicherweise luftgekühlt bis zu einer Durchschnittsleistung von bis zu 500 W. Kompakte wassergekühlte Aggregate sind ebenfalls lieferbar für Durchschnittsleistungen von bis zu 3 kW. Die überarbeitete Elektronik ermöglicht eine erweiterte Steuerungsfunktionalität. Die Laser sind mit einer breiten Palette an Faseranschlüssen oder Kollimationsoptiken erhältlich.

IPG stellt CW Ytterbium, Erbium, Thulium und Raman Faserlaser im Bereich von 100 - 3000 W von 1 bis 2 µm her. Andere CW Laser, die im Leistungsbereich ≤ 1kW arbeiten, sind Diodenlaser und CW Faserverstärker.

Höhere Ausgangsleistungen sind lieferbar für Ytterbium (1 μm), Erbium (1.5 μm) und Thulium (2 μm) Laser in der CW Faserlasergruppe von 1 kW-100 kW. Die grünen Quasi-CW GLPN Laser sind auch im Leistungsbereich von 100-500 W verfügbar. Bitte wenden Sie sich an IPG Laser, wenn Sie Erbium CW Laser im Ausgangsleistungsbereich von 100 W - 1 kW benötigen.

Eigenschaften der CW Faserlaser mittlerer Leistung

100 - 3000 W durchschnittlicher Leistungsbereich
Einzigartiger Wirkungsgrad
Herausragende Zuverlässigkeit
Ausgezeichnete Single-mode Strahlqualität
Hervorragende Strahllage
Stabile Strahlqualität im gesamten Leistungsbereich
Direktmodulation im kHz Bereich
Kosteneffizient
Strahlqualität:
Je nach Anwendungsanforderungen werden die CW Laser im Leistungsbereich von 100 W - 1 kW mit Single-mode- oder Multi-mode-Strahlqualität angeboten. Da keine Brechungsindexgradienten für thermische Linsenbildung enthalten sind, erhalten Faserlaser die Strahlqualität im gesamten Ausgangsleistungsbereich. Dies ist nicht der Fall bei DPSS Bulk-Lasern, die im Allgemeinen für den Betrieb mit Nennleistungspegel optimiert sind.

Polarisierung:
Die CW Faserlaser im Leistungsbereich von 100 W - 1 kW werden im Allgemeinen mit zufälliger Polarisierung angeboten, lineare Polarisierung ist optional. Wir bieten auch linear polarisierte Ytterbium CW Faserverstärker bis zu 1 KW an. Bitte wenden Sie sich an Ihren IPG-Kontakt, wenn Sie lineare Polarisierung wünschen.

Direktmodulation:
Direkte Leistungsmodulation im kHZ-Bereich ist ein Standardmerkmal.

Leistungsstabilität
Die typische Leistungsstabilität liegt bei <1% über 4 Stunden unter stabilen Umgebungsbedingungen.

Kühlung
YLM-Module sind bis zu 400 W Ausgangsleistung luftgekühlt, YLR Racklaser sind luftgekühlt bis zu 500 W. Der TLR-200 ist wassergekühlt.

Einheiten
Die Laser sind als OEM-Module oder als rackeinbaufähige 19“-Einheiten erhältlich. OEM-Module benötigen eine Gleichstromquelle, rackeinbaufähige Einheiten eine einphasige Stromquelle mit 50-60 Hz. Die Rack-Einheiten verfügen über eine Laserleistungssteuerung an der Frontplatte und eine LCD-Anzeige. OEM-Module werden per RS-232 gesteuert.

 

Neue Funktion!               QCW Option für unsere Hochleistungsfaserlaser YLR & YLS
           2x PeakPower Boost im gepulsten Betrieb

Die neue QCW Option ermöglicht neben dem CW-Betrieb auch den gepulsten Betrieb mit hoher Pulsspitzenleistung. Hierbei können die Pulsspitzenleistungen das doppelte der durchschnittlichen CW-Leistung erreichen. Der neue 2x „PeakPower Boost“ verbessert die Performance beim Laserschneiden enorm, da die Geschwindigkeit und vor allem die Qualität beim Einstechen verbessert wird. Diese Vorteile spielen beim Dünn- und besonders im Dickblechbereich eine große Rolle. Im 2x „PeakPower Boost“ ist der Wärmeeinfluss geringer und führt auch bei komplizierten Formen sowie Laserfeinschneiden zu qualitativ hochwertigen Schnittkanten. Die gesamte Energie im Material wird sogar noch reduziert. Durch die neue Option ist das kontrollierte Laserbohren (beim Schneiden der Piercing-Vorgang) auch bei dickeren Materialien möglich. Die 2x „PeakPower Boost“ Option wird nur von IPG angeboten und ermöglicht neben der verbesserten Schneid- und Bohrqualität die Reduzierung der operativen Kosten sowie eine Zeitersparnis.

  QCW 2x Peak Power Option on CW Lasers 
    QCW 2x Peak Power Option

Grüne CW Faserlaser mittlerer Leistung

GLPN 100M GLPN 500R Die grünen Faserlaser, Prism-Award Preisträger 2015, bieten eine Ausgangsleistung von bis zu 500 W.
Diese Laser, mit normalerweise hoher Einschaltdauer (MHz-Wiederholrate), arbeiten im Quasi-CW-gepulsten Modus. Die Pulse liegen hierbei im Nanosekundenbereich. Sie können für Anwendungen, die CW/modulierten Output benötigen, eingesetzt werden. Bitte wenden Sie sich an IPG, um Ihre Anforderungen zu besprechen.
VLM-532-100-M VLM-532-500-R  

Ytterbium CW Faserlaser mittlerer Leistung

YLR AC 3U OH3 200x120 Strahlqualität Polarisierung Linienbreite*    Leistung**                       
Single-mode Multi-mode Zufällig Linear Breitband
 
YLM und YLR ×   ×   × 100 W bis 1,5 kW
YLM-MM und YLR-MM   × ×   × 100 W bis 3 kW
YLR-LP ×     × × 200 W bis 500 W
YLR-1010/1030-MM   x x     100 W bis 1 kW
YLR-1010/1030 x    x     100 W bis 1 kW

* Single Frequency YAM und YAR Faserverstärker sind auch in diesem Ausgangsleistungsbereich erhältlich.
** Single-mode YLS-SM Modelle bis zu 20 kW und Multi-mode YLS Modelle bis zu 500 kW sind lieferbar.

 

Neues Feature!               QCW Option für unsere Hochleistungsfaserlaser YLR & YLS
           2x PeakPower Boost im gepulsten Betrieb

Die neue QCW Option ermöglicht neben dem CW-Betrieb auch den gepulsten Betrieb mit hoher Pulsspitzenleistung. Hierbei können die Pulsspitzenleistungen das doppelte der durchschnittlichen CW-Leistung erreichen. Der neue 2x „PeakPower Boost“ verbessert die Performance beim Laserschneiden enorm, da die Geschwindigkeit und vor allem die Qualität beim Einstechen verbessert wird. Diese Vorteile spielen beim Dünn- und besonders im Dickblechbereich eine große Rolle. Im 2x „PeakPower Boost“ ist der Wärmeeinfluss geringer und führt auch bei komplizierten Formen sowie Laserfeinschneiden zu qualitativ hochwertigen Schnittkanten. Die gesamte Energie im Material wird sogar noch reduziert. Durch die neue Option ist das kontrollierte Laserbohren (beim Schneiden der Piercing-Vorgang) auch bei dickeren Materialien möglich. Die 2x „PeakPower Boost“ Option wird nur von IPG angeboten und ermöglicht neben der verbesserten Schneid- und Bohrqualität die Reduzierung der operativen Kosten sowie eine Zeitersparnis.

  QCW 2x Peak Power Option on CW Lasers 
    QCW 2x Peak Power Option

 CW Raman Faserlaser mittlerer Leistung

YLR 3U AC OH3 200x90

Strahlqualität Polarisierung Linienbreite Leistung
RLM und RLR Single-mode
Zufällig, linear auf Anfrage 1 - 3 nm typ. 100 W bis 300 W*

* Ausgangsleistungen >500 W können auf Anfrage produziert werden. Bitte kontaktieren Sie einen IPG Mitarbeiter, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Thulium CW Faserlaser mittlerer Leistung

TLR-200 TLR-500-MM  
TLR-200 TLR-500-MM  
Kontakt
Wenn Sie Fragen haben oder Infomaterial anfordern möchten, kontaktieren Sie gerne unseren Vertrieb.