Medizinische Verfahren

ApplicationsApplications

Es gibt viele Einsatzbereiche für Laser in der Medizin. Die Medizin zeigt weiterhin eine erhöhte Nachfrage nach Lasern in diagnostischen, therapeutischen und chirurgischen Anwendungen. Bei der kosmetischen/therapeutischen Dermatologie, Hautverjüngung (Stimulieren des Kollagenwachstums) und vaskulären Behandlung von Haut, Haaren, Fettabsaugen und Tattoo-Entfernung verbessert die Faserlasertechnologie die Behandlungsergebnisse, senkt die Kosten für die Behandlung und bietet eine schnellere Behandlung mit kürzeren Erholungszeiten. Chirurgische Anwendungen von der Urologie bis zur Augenheilkunde verlangen laserbasierte Lösungen mit genau kontrollierten Parametern und ausgezeichneter Strahlqualität. In der Zahnmedizin werden Laser für die Regeneration von Knochen und Zahnfleisch eingesetzt, für Weichteil-, Hartgewebe- und Wurzelkanalchirurgie, schnelle Aufhellung und Schmerzbehandlung.

IPG bietet eine sehr breite Palette an Laserquellen zur Integration in medizinische Geräte. Diese Palette umfasst Diodenlaser, Ytterbium-Laser im Bereich von 1 μm, Erbium-Laser im Bereich von 1,5 µm und Thulium-CW Faserlaser im Bereich von 2 μm, QCW-Ytterbium und Thulium-Faserlaser, grüne CW  und grüne, gepulste Nanosekunden-Laser, Mid IR Hybrid Laser im mittleren Infrarot-Bereich, Raman-Faserlaser (im sichtbaren und Infrarot-Bereich) und gepulste Laser im Piko- und Femtosekundenbereich bei 1 bis 1,5 μm.