Bearbeitungsköpfe

IPG Photonics zuverlässige, kompakte und energieeffiziente

Faserlaser bieten ultimative Flexibilität bei der

Verfahren eingesetzt. Die Stromversorgung der Faserlaser

kann angepasst werden, ohne dass dabei die

Strahlparameter geändert werden müssen, sodass der Laser

mit Anwendungen mit hoher, mittlerer und niedriger

Anwendungen eingesetzt werden können. Eine große Bandbreite an optischen

Köpfen und Scanner erlauben es der Faserlaser

einfach für verschiedene Anwendungen

optimiert zu werden, vom Präzisionsschneiden,

Schweißen und Markieren, bis hin zur

Oberflächenbehandlung.

 Die Hochleistungslaser von IPG definieren die Grenzen der Technologie neu und erweitern die Anwendungsmöglichkeiten von Lasern bei der industriellen Materialbearbeitung. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden neuartige Strahlführungsprodukte wie beispielsweise Bearbeitungsköpfe entwickelt, die gänzlich neue Maßstäbe setzen. Die hochmodernen Schweißköpfe, Schneidköpfe und scannerbasierten Bearbeitungssysteme von IPG sind für beispiellose Laserleistungen konzipiert und liefern spektakuläre Ergebnisse. Das Fachwissen von IPG auf dem Gebiet des Optikdesigns für hohe Laserleistungen legte den Grundstein für die Strahlführungsprodukte des Unternehmens. IPG kombiniert dieses Fachwissen mit dem umfassenden Praxiswissen, das durch zahllose im Einsatz installierte Hochleistungslaser gewonnen wurde, und schlägt bei der Entwicklung ergänzender Subsysteme für seine Lasertechnologie auch weiterhin neue Wege ein.

 
 
FLC30 icon Micro cut icon      
FLC 30 Schneidkopf Micro-Schneidkopf      
Bei der Entwicklung der IPG-Schneidköpfe stehen Zuverlässigkeit und Schnittqualität im Vordergrund.  Die komplett geschlossene Bauweise erhöht die Lebensdauer der Optik und verhindert selbst bei sehr hohem Druck das Austreten von Gas.  Obwohl der Schneidkopf luftdicht abgeschlossen ist, bietet er einfachen Zugang zur Optik, die vor Ort gewartet werden kann.  Das Optikdesign der Schneidköpfe ist die perfekte Ergänzung für die beispiellose Strahlqualität von IPG-Lasern und erzeugt den optimalen Laserspot in der Brennebene. Dadurch werden höhere Schnittgeschwindigkeiten bei der jeweiligen Laserleistung und eine deutliche Verbesserung der Schnittqualität erzielt.  Der IPG-Schneidkopf ist mit einer großen Auswahl an Kollimier- und Fokussieroptiken, zusätzlichem Zubehör und optionalen Funktionen erhältlich.
D30 D50 weld D30 wobble D50 wobble and ST LSS-5
D30 Welding Head D50 Welding Head D30 Wobble Head D50 Wobble Head  Seam Stepper
dual spot Beam Shaper Seam Finder
Wire Feeder  
Dual-spot Module Beam Shaper Module  Seam Finder   Wire Feeder Module  

 

Die Schweißkopftechnologie von IPG bietet höchste Laserleistung in einem kompakten und kosteneffizienten Paket. Der komplett modulare Aufbau ermöglicht den einfachen Zugang zu allen wichtigen Komponenten des Subsystems und verbessert die Wartbarkeit und Bedienbarkeit des Produkts, ohne die Zuverlässigkeit zu mindern. IPG-Schweißköpfe sind mit einer großen Auswahl an Kollimier- und Fokussieroptiken erhältlich, die den korrekten Fokusdurchmesser und Arbeitsabstand für jede Anwendung sicherstellen. Für die Schweißköpfe ist zudem eine breite Palette an Zubehör und Modulen zur Integration und Prozessüberwachung sowie zusätzlichen einzigartigen Funktionen verfügbar.  
 
Kontakt
Wenn Sie Fragen haben oder Infomaterial anfordern möchten, kontaktieren Sie gerne unseren Vertrieb.