FLT, 50-300 mW

FLT, 50-300 mW

schmalbandige einstellbare Fe:ZnSe/S CW Mid-IR Laser

IPGs FLT ist ein einstellbarer Fe:ZnSe/S CW-Laser mit einer schmalen Linienbreite und einem kryotechnischen Kühlsystem. Er bietet > 100 mW Ausgangsleistung im Einstellbereich von 3,7 - 4,8 μm und generiert dabei >300 mW auf der Spitze der Tuning-Kurve. Die spektrale Linienbreite beträgt < 1 nm mit einem Strahlmodus von TEM00. Der FLT Laser wird mit den effizienten und zuverlässigen IPG Erbium Faserlasern gepumpt. IPGs FLT Laser werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter das Pumpen von Mid-IR OPOs, für die Spektroskopie und Sensorik und in der Medizin und Verteidigung.

3D

Merkmale

Einstellbereich 3.7-4.8 mm Linear polarisiert
Ausgangsleistung bis 300 mW TEM00 Strahlqualität
  FLT
Betriebsart CW, einstellbare Wellenlänge
Einstellbereich Wellenlängen, nm 3700 - 4800
Ausgangsleistung, mW > 50 über den Einstellbereich, >300 bei 4,2 μ
Linenbreite, nm < 1
Strahlqualität, M2 < 1,2
Strahldurchmesser* (FW, 1/e2), mm 3 typ.
Strahldivergenz, mrad
 2 typ.
Polarisation Linear, horizontal >100:1
Aufwärmzeit, min <15 aus Standby, 60 min nach Kaltstart

* Strahldurchmesser und Strahldivergenz müssen ggf. angepasst werden.

Pumplaser*
IPG CW Erbium oder Thuium Faserlaser
Abmessungen Pumplaser Abmessung (B x T x H), mm 448 x 403 x 132
Betriebstemperatur Lasermedium**, K 77 - 220
Abmessung Laserkopf, mm 330 x 258 x 578
Spannung, VAC, 50 - 60 Hz 110 - 220
Leistungsaufnahme***, W 200 typ. 

 

 

* Pumplasermodelle hängen von der gewählten Eigenschaft ab.

** Optimale Betriebstemperatur hängt vom Lasermedium ab.

*** Leistungsaufnahme abhängig von der Laserleistung.

 

FLT Series Datasheet

Anwendungen

Spektroskopie Medizin
Messtechnik Militärtechnik
Seed- oder Pumplaser Mid-IR OPOs

isometric

Close

front and rear views

Close

left view

Close

Top view

Close

Kontakt
Wenn Sie Fragen haben oder Infomaterial anfordern möchten, kontaktieren Sie gerne unseren Vertrieb.