Markieren und Gravieren

IPG Faserlaser werden vermehrt eingesetzt, um Chemie- und tintenfreie

Permanent-Markierungen vorzunehmen.

Das Lasermarkiermodul kombiniert einen gepulsten Faserlaser

integriert mit einem 2-Achsen Scankopf mit optionaler

Steuerungselektronik und Scan-Optik.

Das Diodenmarkiermodul umfasst sieben

Hochleistungslaserdioden für direkte

Nummerierung, Serialisierung und Datierung in

Hochgeschwindigkeitsfertigungsanlagen ohne Unterbrechung.

Diese Produkte stehen mit Laser- und

Markierungssoftware-Optionen zur Verfügung.

Kontakt
Wenn Sie Fragen haben oder Infomaterial anfordern möchten, kontaktieren Sie gerne unseren Vertrieb.